Gemüselasagne Vegetarische<br/>Gerichte

Vegetarische Gerichte zum Abnehmen: Gemüselasagne

Gemüselasagne
Zutaten (für 2 Personen):

80 g Lasagneblätter (Vollkorn) 200 g italienische Gemüsemischung (tiefgefroren) 200 g Champignons 120 g Tomaten 1 EL Rapsöl 100 g saure Sahne (10 %) 1 Ei (Gr. M) 100 ml fettarme Milch 1 EL Tomatenmark 1 EL italienische Kräuter (tiefgefroren) 2 EL geriebener Parmesan 2 EL geriebener Gouda, fettreduziert 1 TL Olivenöl 1 Knoblauchzehe Pfeffer Salz

1 Portion enthält ca. 448 kcal und 3,25 BE ‐ 39 g KH ‐ 20 g F ‐ 26 g E
Zubereitung
  • Die Auflaufform mit 1 TL Olivenöl einfetten und mit Lasagneblättern auslegen.
  • Pilze und Tomaten schneiden, Knoblauchzehe zerdrücken und in 1 EL Rapsöl kurz andünsten.
  • Das Ei mit der sauren Sahne, Milch, Tomatenmark und italienischen Kräutern verquirlen.
  • Abwechselnd die aufgetaute Gemüsemischung, Pilze-Tomaten-Mischung, die hergestellte Kräutersoße, beide vermischten Käsesorten und Lasagneblätter einschichten. Für die oberste Schicht dabei etwas mehr Kräutersoße und Käse-Mischung zurückbehalten.
  • Im Ofen bei 190° C ca. 50 Minuten backen.
  • Gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit die oberste Nudelschicht nicht zu trocken wird.
Rezept drucken