Rote-Linsen Orangensuppe Suppen

Suppe zum Abnehmen: Rote Linsen-Orangensuppe

Rote Linsen-Orangensuppe mit Hähnchenbrust und Ingwer
Zutaten (für 4 Personen):

150 g Bio-Orange 1 rote Chilischote 30 g Ingwer 1 Liter Gemüsebrühe 150 g rote Linsen 160 g Tomate 200 g Möhren 200 g Hähnchenbrustfilet, ohne Haut Salz 1 TL Kurkuma, gemahlen 4 TL Leinöl 40 g Walnusskerne, gehackt 30 g Koriandergrün, gehackt

30 min 1 Portion enthält ca. 380 kcal und 2,4 BE ‐ 28 g KH ‐ 18 g F ‐ 23,9 g E
Zubereitung
  • Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben.
  • Die Orange schälen und das Fruchtfleisch würfeln.
  • Die Chilischote waschen, putzen und klein würfeln.
  • Den Ingwer und die Möhren schälen, die Möhren klein würfeln und den Ingwer fein reiben.
  • Die Brühe in einem Topf aufkochen lassen, die Linsen einstreuen und die Tomaten, Chili, Ingwer und Möhren untermischen.
  • Die Suppe etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  • Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Für die Bindung mit einer Schöpfkelle etwa ¼ der Suppe abnehmen und mit dem Orangenfruchtfleisch fein pürieren.
  • Zusammen mit dem Orangenabrieb und den Hähnchenstreifen zurück unter die Suppe rühren und etwa 5 Minuten gar ziehen lassen.
  • Mit Salz und Kurkuma abschmecken und auf Suppentassen oder -teller verteilen.
  • Mit Leinöl beträufeln und mit gehackten Walnüssen und Koriandergrün bestreut servieren.
Rezept drucken